"Immer montags beste Freunde“ von Laura Schroff

immer montags beste freunde Eine Frau, die alles hat. Ein Junge, dem alles fehlt. Eine untrennbare Freundschaft.

Laura ist eine erfolgreiche Verkaufsleiterin, die wie jeden Morgen durch die Straßenschluchten von New York hetzt. Sie hat wie immer keine Zeit, achtet nicht auf ihre Mitmenschen und auch nicht auf den kleinen farbigen Jungen, der sie um Kleingeld anbettelt. Sie ist schon an der nächsten Straßenecke, als sie ganz plötzlich, wie von einer inneren Stimme getrieben, stehenbleibt und umkehrt. Sie kauft Maurice etwas zu essen, sie unterhalten sich, und von nun an treffen sie sich über Jahre hinweg immer montags.

Das Buch erzählt eine wahre Begebenheit, es ist die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft, die bis heute anhält, und beider Leben veränderte.

 

Dieses Buch ist auch als eBook erhältlich.

Das große Katzenbuch

katzenbuchWenn Sie ein Katzenfreund oder gar stolzer Katzenhalter sind, dürfte Sie das neue große Katzenbuch interessieren.

Rassen, Haltung und Pflege spielen darin eher eine untergeordnete Rolle, vielmehrgeht es um die Darstellung der vielschichtigen Beziehungen zwischen Mensch und Katze auf hohem literarischem Niveau. Für die Auswahl zuständig war Anne Schmucke, und ich teile ihren Geschmack für kurzweilige Unterhaltung.

Weiterlesen ...

"Bis der Tag anbricht" von Aharon Appelfeld

bis der tag anbricht

Österreich – Ungarn zu Beginn des 20. Jahrhunderts:
Blanka, begabte Tochter aus jüdischem und religiös entwurzeltem Haus, konvertiert zum Christentum, um den hübschen, aber geistig schlichten Adolf zu heiraten.
Der entpuppt sich allerdings als Pascha und Judenhasser , der sie zunehmend erniedrigt und misshandelt.
Blankas Ausweg ist die Flucht mit ihrem 4-jährigen Sohn Otto, um nach ihren Wurzeln zu suchen.
Doch die Schlinge derer, die sie verfolgen, legt sich immer enger um ihren Hals.

"Germany 2064" von Martin Walker

Cover de Buches Germany 2064

Für viele eine spannende Frage: Wie sieht es in 50 Jahren in Deutschland aus?

Manche werden vielleicht sagen, interessiert mich nicht, da kuck ich mir die Radieschen eh schon von unten an. Ich selbst gehöre jedoch zu der Gruppe, die sich gerne mit solchen Fragen auseinandersetzt. 2064 werde ich, hoffentlich, mit 77 Jahren mein Rentnerdasein genießen. Aber es stellt sich dennoch die Frage: Wie sieht es denn dann bei uns aus, hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und politischer Entwicklungen?

Martin Walker hat sich in seinem Roman ebenfalls dieser Frage gestellt. Und das nicht von ungefähr. Durch seine Arbeit in der internationalen Beratungsgesellschaft A.T. Kearney beschäftigt er sich zusammen mit Wissenschaftlern genau mit diesen Themen. Um aber die etwas "trockenen" Ergebnisse zur eingangs gestellten Frage anschaulicher darzustellen, entschloss sich der Autor, einen Roman daraus zu schreiben.

Herausgekommen ist nun der Thriller "Germany 2064":

Weiterlesen ...

The Imitation Game

Imitation game

Alan Turing - ein Name, der sicher nur den wenigsten Menschen etwas sagt. Und doch hat er einen entscheidenden (wenn nicht sogar DEN) Beitrag zum Sieg der Alliierten über Deutschland im Zweiten Weltkrieg geleistet - die Entschlüsselung der Engima.

Exzellenter Film über das (tragische) Leben des genialen Mathematikers.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok