"Das kleine Café in Kopenhagen" von Julie Caplin

Cover Kopenhagen

-Romantic Escapes Reihe- Band 1

KOPENHAGEN!

Eine Stadt voller Glück und Gelassenheit, das denkt zumindest Kate Sinclair, PR-Frau bei einer angesehenen Firma in London. Nachdem sie den Job mit dem Dänen Lars Wilders an Land zieht, plant sie eine Pressereise nach Kopenhagen mit sechs Journalisten. Die Journalisten und Kate sollen herausfinden, was es mit dem dänischen Trend und Lebensstil HYGGE auf sich hat.
Natürlich verläuft die Reise nicht so einfach wie gedacht. Während der Reise lernt Kate auch die sechs Journalisten besser kennen und stößt auf das ein oder andere Problem, das sie lösen muss.

Und dann wäre da noch Benedict Johnson, einer der Journalisten. Ben, dieser gutaussehende Mistkerl. Er bringt Kate nicht nur einmal zur Weißglut. Aber nicht nur das, er raubt ihr auch noch den Verstand, in so mancher Situation. Wird sie sich in ihn verlieben?

 

 

Weiterlesen ...

"Drei Uhr morgens" von Gianrico Carofiglio

Carofigliojpeg

Man könnte die Geschichte, die ich Ihnen empfehle, auch so nennen: Schlaflos in Marseille: Die bewegende Geschichte der Annäherung von Vater und Sohn.

Worum geht es? Seit seiner frühen Kindheit leidet der 17-jährige Antonio unter einer besonderen Form von Epilepsie. Die Medikamente und die damit verbundenen Einschränkungen lassen ihn antriebslos und kontaktscheu werden und er fühlt sich als Außenseiter und ist unglücklich.

Seine Eltern machen einen Spezialisten in Marseille ausfindig und fahren, obwohl sie seit Jahren getrennt sind, gemeinsam mit ihm hin. Dieser Arzt eröffnet ihm eine ganz neue Therapie und Antonio findet langsam wieder ins normale Leben zurück. Drei Jahre später soll er sich wieder vorstellen, und dabei begleitet ihn nur sein Vater. Seit dieser die Familie verlassen hat, ist Antonios Verhältnis zu ihm eher kühl und beide wissen wenig übereinander.

Um sicherzugehen, dass Antonio geheilt ist, muss er 48 Stunden ohne Medikamente und ohne Schlaf auskommen - eine Qual oder vielleicht auch eine Chance für die beiden?

 

Weiterlesen ...

DVD-Tipp "Die Goldfische"

Die Goldfische DVD

„Die Goldfische“ ist eine deutsche Filmkomödie des Regisseurs Alireza Golafshan.

Oliver, ein erfolgreicher Manager kennt keine Grenzen und nach einem schlimmen Unfall, den er selbst verschuldet hat, lautet die Diagnose: Querschnittlähmung. Für ihn ist die Reha ein »Behindertengefängnis« mit schlechtem Internet. Dort lernt er durch Zufall die Betreuerin Laura kennen und ihre Behinderten-WG, die »Goldfisch Gruppe«: Magda, eine blinde Zynikerin mit derbem Humor und einem „kleinen“ Hang zum Alkohol; zwei Autisten, den 80ies-Pop-Fan „Rainman“ und den stummen Michi  mit Schutzhelm; Franzi , ein selbstbewusstes Mädchen mit Down-Syndrom, sowie den Betreuer Eddy: ein Heilerziehungspfleger, der seinen Job abgrundtief hasst...

Weiterlesen ...

Queen of Air and Darkness von Cassandra Clare

Queen of Air and Darkness

Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als ihre Eltern im Dunklen Krieg starben. In Julian Blackthorn, ihrem besten Freund und Parabatai, hat sie Halt gefunden. Zusammen mit den restlichen Blackthorn-Geschwistern leben sie im Schattenjäger-Institut von Los Angeles und bekämpfen finstere Kreaturen der Unterwelt. Doch auch innerhalb der Gemeinschaft der Schattenjäger gibt es Unruhen. Einzelne Gruppen verbreiten Hass und Furcht, unschuldiges Blut wird vergossen. Außerdem verbergen Emma und Julian ein gefährliches Geheimnis: Niemand darf von ihren Gefühlen für einander wissen, denn auf dem Parabateibund lastet ein Fluch - sich in seinen Parabatei zu verlieben, hat tödliche Konsequenzen. In dem Versuch die Menschen zu schützen, die sie lieben und auf der Suche nach Antworten begeben sich die beiden auf den Weg ins Feenreich. Was sie dort entdecken droht die gesamte Unterwelt zu vernichten …

Weiterlesen ...

"Elanus" von Ursula Poznanski

Elanus Hörbuch

Jona ist 17 und hat aufgrund seiner außergewöhnlichen Intelligenz ein Stipendium an einer renommierten Elite-Uni erhalten. Als arroganter Einzelgänger hat sein Leben aber vor allem einen Inhalt: Mit Elanus, einer selbst gebauten Drohne mit Kamera und Mikrofon, spioniert er die Geheimnisse seiner Mitmenschen aus. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist ...

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.