"Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück Bienenstich" von Viktor Funk

Mein Leben in Deutschland begann mit einem Stück Bienenstich„In meinen frühesten Erinnerungen ist immer Sommer, ein heißer Wind weht und Mutter trägt bunte Kleider. Deutschland lernte ich bei Regen kennen, hier war ich das erste Mal im Sommer erkältet , Mutter fand keine Arbeit und Vater hatte keine Zeit zum Angeln.“

Der Ich-Erzähler kommt als Kind aus Kasachstan nach Wolfsburg und die ersten Eindrücke sind der leckere Bienenstich zum Empfang beim Bürgermeister im Rathaus und er empfindet Deutschland als ein riesengroßes Kaufhaus mit Lego-Raumschiffen, Matchbox-Autos und Süßigkeiten. Immer wieder erinnert er sich aber auch an seine Kindheit in Kasachstan: endlose Tage in der sowjetischen Provinz mit Großvater und Vater beim Angeln am See, die Großmutter und sein Hund Malysch, dem er zum Abschied sein rotes Halstuch umbindet und sein Pionierabzeichen an die Hütte nagelt.

In Deutschland versteht er lange nicht, warum das, woran er als Kind geglaubt hat, nun falsch sein soll.

Marie, eingewandert aus Rumänien, und er sind ein Paar. Ihre Vergangenheit verbindet  sie, aber sie wählen oft ganz unterschiedliche Wege, um in Deutschland zurechtzukommen. Sie betont gern ihre Herkunft, er dagegen möchte seine Vergangenheit verstecken. Er sucht nach einem Platz in Deutschland, will sich anpassen, aber auch seine Wurzeln nicht verleugnen.

Der Roman erzählt von Identitätskrisen junger Menschen mit Migrationshintergrund. Mit den Fragen „Wo gehöre ich hin?“, „Wo ist meine Heimat?“ und „Was darf ich aus meiner Vergangenheit mitbringen?“ trifft der Autor das Gefühl einer ganzen Generation. Er geht der Frage nach, ob Migranten eine neue Heimat finden können – oder auch ganz ohne Heimat auskommen.

Viktor Funk kam selbst als Elfjähriger mit seiner Familie 1990 von Kasachstan nach Deutschland. Er ist Politik-Redakteur bei der Frankfurter Rundschau. Russland hat ihn nie losgelassen, weder privat noch beruflich und auch nicht literarisch.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.