• Mediothek geöffnet

Filmfriend: Empfehlungen im September

Spuren jüdischen Lebens in Filmen

Zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur am 05. September präsentieren wir mit unserer Kollektion „Jüdische Lebenswelten" mehr als 30 Spiel- und Dokumentarfilme. Dabei ist die Zusammenstellung mit Vorsatz betont ungeordnet: Historische Sujets stehen neben zeitgenössischen Stoffen, Filme zum Menschheitsverbrechen der Shoa in Deutschland stehen neben Dramen, Tragödien und Komödien zum gegenwärtigen jüdischen Leben, dokumentarische Porträts neben fiktiven Erzählungen.

Im Mittelpunkt der Kollektion steht die 24-stündige-Dokumentarfilm-Serie 24H
JERUSALEM, die derzeit nur bei uns verfügbar ist. Weitere Dokumentarfilme sind u.a. INK OF YAM, in dem sich das komplexe Leben in Jerusalem in einem Tätowier-Studio bündelt, MARCELINE. EINE FRAU. EIN JAHRHUNDERT über die Regisseurin und Schriftstellerin Marceline Loridan-Ivens (1928-2018) sowie EIN APARTMENT IN BERLIN über junge Israelis im heutigen Berlin, die das Leben jüdischer Berliner*innen vor 100 Jahren erkunden. Empfehlenswert sind außerdem der Spielfilm JOHN RABE über den „Oskar Schindler Chinas", KADDISCH FÜR EINEN FREUND, der das Leben eines 14-jährigen Palästinensers in Deutschland zeigt, sowie AIMÉE & JAGUAR über zwei Frauen, die ihre große Liebe während des Zweiten Weltkrieges erleben.

Ein kurzes Video mit Filmen der Kollektion finden Sie auch auf Facebook.

   

Kollektion Jüdische Lebenswelten

Unter dem Motto "#offen geht" findet vom 26.09. bis 03.10. die 46. Interkulturelle Woche statt. Sie ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie und wird von Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Migrationsbeiräten, Integrationsbeauftragten und deutsch-ausländischen Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. Zur Veranstaltung hat filmfriend eine Filmkollektion zu den Themen Diskriminierung,  Diversität, Rechtsradikalismus, Rassismus, Antisemitismus sowie Flucht und Migration zusammengestellt. 

 

Das Begleitprogramm von filmfriend beinhaltet viele sehenswerte Filme, darunter MOS STELLARIUM, in dem sechs Flüchtlinge von ihrer Flucht erzählen, und TOKAT - DAS LEBEN SCHLÄGT ZURÜCK über Jugendbanden in den 1990er-Jahren. NICHT OHNE UNS! zeigt die Ängste, Hoffnungen und Träume von 16 Kindern aus 15 Ländern, die sich trotz unterschiedlicher Lebensumfelder doch stark ähneln. RABBI WOLFF porträtiert den wohl ungewöhnlichsten Rabbiner der Welt, während die Kinderserie DSCHERMENI aus der Feder von Kinderbuchautor Andreas Steinhöfel vier Kinder begleitet, die eine besondere Freundschaft verbindet.

 Auch die Kollektionen "Jüdische Lebenswelten", "Flucht und Migration" und "Zusammen gegen Rassismus" sind Teile der Zusammenstellung.  

   

Kollektion Interkulturelle Woche

   

Spielfilme mit schonungslosem Blick 

 

Der Mythos des Western

 

Nach einem beinahe tödlichen Unfall muss sich ein einstiger Rodeo-Star damit abfinden, dass er nie wieder reiten kann, und stürzt in eine existentielle Identitätskrise. Oscar-Preisträgerin 2021 Chloé Zhao hat mit THE RIDER eine eindrucksvolle Milieustudie geschaffen. Ähnlich wie im diesjährigen Gewinnerfilm "Nomadland" werden die Figuren in diesem semidokumentarischen Film von Laienschauspielern dargestellt, deren Biografien mit den Figuren verschmelzen.

Über die Schatten der Vergangenheit

In kontrastreicher Schwarz-Weiß-Optik beschäftigt sich Tomás Lunák in seinem preisgekrönten tschechischen Animationsfilm ALOIS NEBEL mit der Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung aus dem tschechischen Sudetenland. Der Film basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel und wurde im Rotoskopie-Verfahren animiert. Dabei werden die von Darstellern gespielten Realfilmszenen abgezeichnet, ein Verfahren, das u.a.  auch  Ari Folman bei "Waltz with Bashir" nutzte.

 

Von Erfolg und Ausbeutung

Mit der Rolle in einem Agententhriller scheint der große Durchbruch für die Schauspielerin NINA WU gekommen. Doch der Erfolg hat seinen Preis. Regisseur Midi Z drehte einen "MeToo"-Film über die Filmindustrie, in der Frauen auf vielen verschiedenen Ebenen Gewalt erfahren. Die bemerkenswerte Hauptdarstellerin Wu Ke-xi schrieb das Drehbuch, das auf ihren eigenen Erfahrungen innerhalb der Filmbranche basiert.

 

Außerdem neu:

  • MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING: Märchenhafte Komödie über eine frisch getrennte Frau, die neu anfängt - mit Agnès Jaoui
     
  • SUNSET: Über das Heranwachsen einer selbstbewussten jungen Frau in Budapest vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs - von Oscar-Preisträger László Nemes ("Son of Saul")

 

Echtes Leben, Großes Kino

Vom 13. - 19. September rückt bei filmfriend das Genre Dokumentarfilm in den Fokus unserer Nutzer*innen: Wir beteiligen uns an den bundesweiten Dokumentarfilmtagen und feiern unter dem Motto LETsDOK das Genre auf vielfältige und lebendige Weise. Erleben Sie bei filmfriend eine dokumentarisch geprägte Startseite mit Filmen, die begleiten, berühren, analysieren, aufmerksam machen, Menschen eine Stimme geben, Vergangenes aufarbeiten und in die Zukunft schauen. 

Initiator der Aktionstage ist der Verband der Dokumentarfilmschaffenden in Deutschland kurz AG DOK. Weitere Infos unter: www.letsdok.de

Dokumentarfilme bei filmfriend

 

Dokfilme über Politik und Meer 

Das Meer aus der Vogelperspektive

Erleben Sie Nord- und Ostsee, wie man sie noch nie gesehen hat: aus der Vogelperspektive. Zwei Dokumentationen mit überwältigen Luftaufnahmen von Flensburg bis Usedom sowie vom Weltnaturerbe Wattenmeer. ⁠Bei den Filmaufnahmen zu NORDSEE VON OBEN und OSTSEE VON OBEN kam eine Spionagekamera zum Einsatz, die ursprünglich für den amerikanischen Geheimdienst CIA entwickelt wurde.⁠

 

Demokratie!

Zur Bundestagswahl in Deutschland am 26.09. haben wir Filme über Politik und Politiker*innen zusammengestellt. Mit dabei sind Dokumentationen über GERHARD SCHRÖDER und KONRAD ADENAUER. Sehenswert sind auch DIE GEWÄHLTEN, ein Porträt über fünf Bundestagsabgeordnete sowie EUROPA - EIN KONTINENT ALS BEUTE, der Wege aus der Finanzkrise der EU beleuchtet. DIE EISLÄUFERIN ist eine bissige Satire mit einer grandiosen Iris Berben als Bundeskanzlerin. Und im Kinderfilm RAFIKI - BESTE FREUNDE hebeln drei Mädchen die norwegische Politik aus.

 

Kollektion Demokratie!

 

NEU: Die filmfriend-Kollektionen im Überblick

In der Navigationsleiste finden Sie unsere neu gestaltete Kollektionsseite, die unseren Nutzer*innen einen systematischen Überblick zu den filmfriend-Kollektionen bietet. Neben thematisch aktuellen Kollektionen finden Sie Kollektionen zu Filmländern und Festivals. Im Bereich Gegenwart & Gesellschaft haben wir die Kollektionen nach verschiedenen Thematiken gruppiert. Die Auflistung aller Regie- und Schauspielkollektionen sowie verschiedene Kurzfilmkollektionen runden die Darstellung ab. Die Seite wird ständig ergänzt.

Kollektionsseite

 

Kinderfilme über Träume und Realität

Rettung für den kleinen Benny

Im Dschungel von Kongo leben die Bonobos - eine vom Aussterben bedrohte Art der Menschenaffen. BENNY - ALLEIN IM WALD ist eine Doku-Fiction und erzählt speziell für Kinder die bewegende Geschichte des kleinen Bonobo-Affen Benny, der von der Belgierin Claudine André, der mutigen "Mutter der Bonobos" im Kongo, gerettet wird. Mit wunderschönen Bildern der Bonobos in ihrer natürlichen Umgebung, dem Regenwald.

Im Wunderland

Die 9-jährige Phoebe kann oder will gesellschaftlichen Regeln nicht folgen und flüchtet lieber in eine Fantasiewelt, bis sie in die Theatergruppe der Schule kommt. PHOEBE IM WUNDERLAND ist ein Drama über ein Kind mit Tourette-Syndrom, herausragend gespielt von Elle Fanning.

Der Film ist Teil unserer Kollektion "Schule, Schule", die wir Ihnen zum baldigen oder bereits erfolgten Schulstart ans Herz legen.

Kollektion Schule, Schule

 

Vom Tanzen und Träumen

Viele Zukunftsträume von Kindern und Jugendlichen kreisen ums Tanzen. Der Dokumentarfilm TANZTRÄUME begleitet eine ganz besondere Tanztheater-Premiere am Wuppertaler Schauspielhaus: Er zeigt, wie sich 14- bis 18-jährige Wuppertaler Jugendliche das berühmte Ballett-Stück „Kontakthof" von Pina Bausch zu eigen machen. Aktuell nur bei filmfriend verfügbar.

 

Außerdem neu:

Die „Tim und Struppi"-Comics des Belgiers Hergé sind weltberühmt. Weniger bekannt sind zwei unterhaltsame Realverfilmungen: Ab sofort sind TIM UND STRUPPI UND DAS GEHEIMNIS UM DAS GOLDENE VLIES sowie TIM UND STRUPPI UND DIE BLAUEN ORANGEN bei uns im Angebot.

   

Kurzempfehlungen zu Thementagen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.