"Was man von hier aus sehen kann" von Marianne Leky

 

was man von hier aus sehen kann

Die Bewohner eines kleinen Dorfes im Westerwald sind etwas schrullig, aber liebenswert. Die Erzählerin Luise kommentiert aus ihrer Sicht, was sich im Dorf ereignet.

Ihre Oma Selma kann den Tod voraussehen. Immer, wenn sie von einem Okapi träumt, stirbt jemand im Dorf. Doch keiner weiß, wen es trifft. Diese Situation führt bei den Dorfbewohnern zu außergewöhnlichem Verhalten.

 

Ein leicht verrücktes, skurriles Buch über Hemmungen und Hindernisse im Zusammenleben der Dorfbewohner.

Wem der Roman  „Ein Mann namens Ove“ von Fredrik Backman gefallen hat, der mag auch dieses Buch.

"Was man von hier aus sehen kann" ist auch als eBook erhältlich.